Von Italien durch Frankreich nach Deutschland

Ich komme aus Treviso (Venetien), habe ich in Venedig studiert, gearbeitet und gelebt, bin Schriftstellerin – Sprachlehrerin und fördere Sprachen, Kultur, Kunst, Menschen.

Nach einer schönen und konstruktiven Erfahrung in Frankreich bin ich zurück nach Italien gekehrt.

Anschließend bin ich nach Deutschland gekommen.

Aus zunächst zwei Wochen Urlaub in Köln sind viele Jahre geworden. Danach bin ich nach Nürnberg gezogen, wo ich fast sieben Jahre aktiv war.

Seit 2017 lebe ich in Hessen.

Die deutsche Sprache, Deutschland, sowie die Menschen haben mich verzaubert.

Hier habe ich mein Zuhause "acasa" gefunden und gegründet.

 

 

 

 

 

 

Alessandra Brisotto

Bild von: Anna Seibel

So findet man uns

a-casa SprachKultur