258: Die Macht des Wortes – das Wort der Macht

 

 

 

Das Wort ändert das Leben des Menschen und seine Geschichte. Alessandra Brisotto und Alex W. Flame nehmen Sie in die Welt der Worte mit. Erfahren Sie mehr über Gesang und Klang in unterschiedlichen Sprachen, in der Literatur und in der Musik.

 

24. September 2016, 15:30 Uhr

25. September 2016, 12:00 Uhr

 

Sprache: Deutsch, Italienisch, Französisch

Veranstalter: a casa-Sprachkultur

 

Treffpunkt: Zeppelintribüne (nördliches Ende), Beuthener Straße / Ecke Hermann-Böhm-Straße, 90471 Nürnberg (S2 bis Frankenstadion, Tram 6, Bus 65 bis Dutzendteich, Bus 55 bis Zeppelinstraße)

Dauer: 60 Min.

 

 

 

http://www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de/Veranstaltung?vID=45813&ref=aHR0cDovL3d3dy5zdGFkdHZlcmZ1ZWhydW5nZW4ubnVlcm5iZXJnLmRlL1N1Y2hlcmdlYm5pcz9zdWNodGV4dD1hbGVzc2FuZHJhK2JyaXNvdHRv

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Europäische Literaturtage in Stein/Nürnberg

 

 

 

Samstag, 17.09.2016, 19:00 Uhr

Internationale Lesung im Kulturzentrum Alte Kirche Stein

 

mit Werner Streletz (D), Armelle Leclerq (F), Alessandra Brisotto (I/D)

Barbara Zeizinger (D), Nevfel Cumart (T/D).

 

Moderation: Uli Rothfuss

 

Ort: Am Alten Kirchplatz 6, 90547 Stein

Danach gemütliches Beisammensein im Restaurant Altes Spital, Alter Kirchplatz 4, Stein

 

 

 

 

http://www.diekogge.com/

 

_______________________________________________________________________________________

Alte Seilerei – Raum für Kultur
Bamberg
VILLA WILD

06. September 2016, 19:00 Uhr

Mit einer neuen mixed show präsentieren wir, Martin Beyer und Nora Gomringer, verschiedene Künstler und Medien unter einem Motto.

Das alles in der Alten Seilerei, gut gelaunt und mit Gästen. Für die erste Ausgabe unserer Show bieten wir eine ultrakurze Tanzperformance ohne Ziel und Zweck, ein Gespräch mit den Literaturheroen Tiziano Scarpa, Andrea Bajani und Alessandra Brisotto zum Thema „Wie anfangen? – Erzählungen und Gedichte schreibt man am besten vom Ende her“ und der großartigen Band „Karl die Große“ aus Leipzig.

 

Alte Seilerei – Raum für Kultur
Alte Seilerei 9 – 11
96052 Bamberg

http://alteseilerei-bamberg.de/

 

So findet man uns

a-casa SprachKultur